Bauchnabelpiercing Preis Stechen Preise

Freitag, den 15. Dezember 2017 um 03.32 Uhr

 

Bauchnabelpiercing Kosten

Wer sich für ein Bauchnabelpiercing entschieden hat, sollte sich auch über die Bauchnabelpiercing Kosten informieren. Diese setzen sich aus den Kosten für das Stechen selbst und aus den Kosten für das Schmuckstück zusammen. Da jeder Piercer seine eigene Preistabelle für die unterschiedlichen Piercings nutzt ist es ratsam, die Bauchnabelpiercing Preise zu vergleichen, um so die Kosten für das Bauchnabelpiercing zu begrenzen. Jeder Piercer nennt auf Nachfrage seine Bauchnabelpiercing Kosten und zeigt auch, wie man den Preis für das Bauchnabelpiercing variieren und ggf. senken kann.

Die Kosten für das Bauchnabelpiercing
Ein Bauchnabelpiercing ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem in den Bauch eine Wunde gestochen wird, durch die dann das Schmuckstück geführt werden kann. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die Wunde sauber gestochen und auch sonst geltende Hygienevorschriften eingehalten werden. Leider halten sich noch nicht alle Piercer an diese Vorschriften, können hierdurch aber deutlich mehr Menschen piercen. Die Kosten für das Bauchnabelpiercing sind hier natürlich deutlich niedriger, aufgrund der fehlenden Hygienevorschriften müssen Kunden jedoch häufiger mit Entzündungen rechnen, die sogar gesundheitliche Folgen haben können.

Es ist daher wichtig, einen versierten Piercer aufzusuchen, der sich an alle Hygienevorschriften hält. Grundsätzlich belaufen sich die Bauchnabelpiercing Kosten auf 20-60 Euro, je nach Angebot. Ist der Preis für das Bauchnabelpiercing besonders günstig, sollte man allerdings Vorsicht walten lassen und sich das Studio und den Piercer genauer betrachten, um Risiken zu vermeiden.

Bauchnabelpiercings nie alleine stechen
Viele Frauen und Männer, die Kosten beim Bauchnabelpiercing sparen wollen, entscheiden sich, ihr Piercing allein zu stechen. Die Schmuckstücke, die dann in die Wunde eingebracht werden, werden in diesem Fall im Onlineshop gekauft. So kann der Preis für das Bauchnabelpiercing zwar deutlich reduziert werden, die Risiken jedoch steigen erheblich, denn aufgrund der fehlenden Hygiene kommt es in diesen Fällen häufig zu Entzündungen der Wunde und der Bauchdecke. Nicht selten müssen diese Wunden dann von einem Arzt behandelt werden, das Piercing muss dann natürlich entfernt werden. Unser Tipp: Gehen sie zum Stechen selber in ein professioenlles Piercing-Studio!

Günstige Preise für das Bauchnabelpiercing im Onlineshop
Es gibt mittlerweile viele Schmuckstücke, die für ein Bauchnabelpiercing verwendet werden können. Die Angebote reichen vom Bauchnabelpiercing mit Anhänger über Ringe, Perlen und Buchstaben. Jeder Träger kann sich dabei sein ganz individuelles Bauchnabelpiercing aussuchen und beim Piercer einbringen lassen. Später dann, wenn die Wunde verheilt ist, kann man jederzeit sein Piercing tauschen und so der aktuellen Laune und Gemütslage anpassen.

Das erste Piercing wird direkt nach dem Stechen eingebracht und muss daher zu den Bauchnabelpiercing Kosten gezählt werden. Wichtig ist hier, eventuelle Unverträglichkeiten zu beachten, um spätere Entzündungen oder Schwellungen zu vermeiden. Daher ist das erste Piercing meist etwas teurer, was bei den Kosten für das Bauchnabelpiercing beachtet werden muss.

Alternativ zu den Angeboten beim Piercer ist es auch möglich, Bauchnabelpiercings online im Shop zu kaufen. Hier stehen nahezu alle Varianten und Möglichkeiten zur Verfügung, die dann auch direkt vom heimischen PC aus bestellt werden können. Der Preis für das Bauchnabelpiercing ist hier oft deutlich günstiger, die Bauchnabelpiercing Kosten können hier je nach Schmuckstück um bis zu 30 Prozent reduziert werden. Zudem kann man die Angebote in Ruhe zu Hause auswählen und kaufen.


Bauchnabelpiercing Kosten

 

Wichtiger Hinweise: Diese Website über das Thema Bauchnabelpiercing soll ausschließlich einer Grundinformation dienen. Die Inhalte erheben nicht den Anspruch vollständig oder in allen Einzelpunkten richtig zu sein. In jedem Fall gehen sie bitte zu einem professionellen Piercinggeschäft und lassen sich bitte umfassend beraten. Führen sie auf gar keinen Fall eigene Piercing-Versuche durch. Bevor sie sich durch einen Profi piercen lassen, konsultieren sie bitte den Arzt ihres Vertrauens. Auch nach dem Piercen ist es ratsam bei kleinsten Auffälligkeiten sofort den Arzt aufzusuchen.